Aus der dunkelheit
Band 1: Gegen die Zeit
Die neue Zeit IX
Band 1: Zweite Natur.

Facebook

Trekcast #040 – Star Trek und die Politik

Sebastian Stoppe hat sich in seiner Doktorarbeit mit der Frage auseinander gesetzt, ob es sich bei Star Trek um einen utopischen Text handelt oder um reine Science Fiction. Dabei analysierte er auch die gezeigten politischen Systeme, darunter das der Föderation. Das Buch ist jetzt im Handel erhältlich.

In dieser Folge des Trekcasts sprechen wir mit Sebastian über sein Buch, wie er zu dem Thema kam und welchen Aufwand er auf sich nahm, um es zu bearbeiten.

Außerdem: Auf der ISS wird jetzt Kaffee in Star Trek Uniformen getrunken, warum Trekkies eine potenzielle Bedrohung sind und die Antwort auf die Frage, was unsere Hörer so tragen, wenn sie den Trekcast genießen.

 

Themen und Zeiten im Überblick

00:00:00 Intro / Begrüßung
00:02:26 Neuigkeiten: Scotland Yard beschattete Trekkies
00:04:43 Neuigkeiten: Kaffee auf der ISS
00:08:21 Hauptthema: Star Trek und die Politik
01:10:28 Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung

Homepage von Dr. Sebastian Stoppe
Neuigkeiten: Scotland Yard beschattete Trekkies
DSi News: Kaffee auf der ISS
Sebastians Buch bei Amazon
Wikipedia-Eintrag von Rosalind Chao (TNG: Keiko O’Brien)

Hörerzuschriften:
Computerspiel: Star Trek Armada
Video zum geplanten UFO-Hotel
Star Trek: 25th Anniversary bei GOG
Star Trek Judgment Rites bei GOG
Tipp: Psychologie-Podcast
Tipp: Radio Nukular

Moderiert wird der Trekcast von
Yann-Patrick Schlame,
Thorsten Kroke
und Malte Kirchner

 

Die aktuelle Folge könnt Ihr hier abrufen:


nach oben