Aus der dunkelheit
Band 1: Gegen die Zeit
Die neue Zeit IX
Band 1: Zweite Natur.

Facebook

Der Mai ist immer was spezielles. Das Wetter wird Sommerlich, die Pollen fliegen und wir bekommen sogar neue Star Trek Comics.

Die Arbeiten zum neuen Star Trek-Kinoabenteuer sind in vollem Gange. Bald beginnen die Dreharbeiten für den im 2016 erscheinenden Kino-Blockbuster.
Im Star Trek Comic Band 11: Die neue Zeit VI knüpfen wir direkt an den Geschehnissen in After Darkness an und erleben eine spannende vierteilige Geschichte über den Khitomer-Konflikt.
Vieles aus den letzten beiden Kinoabenteuer wird hier aufgegriffen

Passend zu Ostern gibt es auch noch einen neuen Trekcast:
Trekcast #038 – All Good Things
Wie am Titel schon anzunehmen ist, geht es hier um das grosse Finale der siebten TNG-Staffel.

Viel Spass beim Hören.

Heute mal ganz pünktlich, gibt's die Romane des Monats.

Diesen Monat geht es endlich weiter mit New Frontier. In Band 12: Mehr als Götter (Hatten wir diesen Titel nicht schon mal)?, muss sich Captain Mackenzie Calhoun Gottgleichen Wesen stellen.

Im Monatlich erscheinenden E-Book Corps of Engineers sind wir schon bei Band 10 angelangt. In Band 10: Achtung, Monster! Müssen Commander Sonya Gomez und ihr Team von S.I.K.-Ingenieuren einen Weg finden eine Horde ausserdimensionale Kreaturen aufzuhalten bevor sie den Planeten Maeglin zerstören.

Der Monat ist schon fast wieder rum, Zeit die Romane des Monats vorzustellen.

Wie jeden Monat gits auch diesen Monat ein neues Corps of Engineers E-Book.
Mit Band9: Der Aussenposten (und ich habe noch nicht mal mit Band7 angefangen) geht die Story um die Besatzung der U.S.S. Da Vinci weiter. Diesmal verschlägt es die Crew an einen weit entfernten Aussenposten der von einer unbekannten Waffe angegriffen wurde.

Voyager wurde leider auf April verschoben, dafür hat es endlich 'Trommelwirbel' Der Klingonische Hamlet geschafft und ist ab heute erhältlich.

Am Freitag 20. März ist es soweit. Bei schönem Wetter werden wir wieder mal Zeuge einer partiellen Sonnenfinsternis.

Am Freitagmorgen gehen Sonne und Mond gleichzeitig auf, kurz nach 09:30 Uhr erleben wir dann die Sonnenfinsternis.
Aus unserer Perspektive schiebt sich der Mond dann vor die Sonne. Um ca.10:40 Uhr ist das Maximum der Bedeckung erreicht. Je nach Standort können über 70% der Sonne verdeckt sein. Es wird deutlich dunkler. Ein wirklich spezieller Moment den wir geniessen sollten, denn die nächste ähnlich starke Sonnenfinsternis ist bei uns erst wieder im Jahr 2026 zu sehen.

Weitere Infos zur Sonnenfinsternis sowie Livestreams (falls bei dir bewölkt ist) findest du bei uns im Forum.


Vorsicht: Wer ungeschützt oder nur mit einer Sonnenbrille in die Sonne blickt, riskiert ernste Schädigungen der Augen bis hin zur Erblindung. Besorge dir deshalb noch rechtzeitig eine Spezialbrille (Sonnenfinsternis-Brille). Diese findet man bei manchen Drogerien, Optikern oder auch im Internet.

Ohren geputzt? Dann wird es Zeit für einen neuen Trekcast.
In fast hundert Minuten wird heftig Diskutiert über Star Trek Blu-rays im Sonderangebot und über Tobias Richters geniale Arbeiten die wohl jeder Trekkie schon mal gesehen hat.

Trekcast #037 – Visuelle Effekte mit Tobias Richter

Viel Spass beim Hören.

nach oben