Aus der dunkelheit
Band 1: Gegen die Zeit
Die neue Zeit IX
Band 1: Zweite Natur.

Facebook

15. August 2017

Star Trek Bücher lesen ist nicht schwer – sie zu schreiben dafür umso mehr. In Folge 61 haben wir uns den Schriftsteller Bernd Perplies in die Sendung eingeladen. Er hat zusammen mit Christian Humberg die Star Trek Prometheus-Trilogie geschrieben und ist zudem Autor vieler anderer Romane. Zuvor und weiterhin übersetzt er außerdem Bücher vom Englischen ins Deutsche, darunter auch viele Star Trek-Titel.

Wie so ein Buch entsteht, welche Schwierigkeiten es für einen deutschen Autor gibt und die Entmystifizierung manch romantischer Vorstellung – all dies erlebt Ihr in unserem knapp einstündigen Gespräch mit Bernd.

Außerdem: Discovery naht und Zuschriften unserer Hörer.

Themen und Zeiten im Überblick

00:00:00 Intro / Begrüßung
00:04:36 Neuigkeiten: Discovery
00:26:29 Hauptthema: Star Trek Bücher schreiben und übersetzen
01:20:00 Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung

DSi News: Allerlei Neues zu Discovery
Homepage von Bernd Perplies
Cross Cult Verlag: Star Trek – Prometheus, Band 1
Cross Cult Verlag: Star Trek – Prometheus, Band 2
Cross Cult Verlag: Star Trek – Prometheus, Band 3
Hintergründe zu Bryan Fuller’s Anthologie-Konzept

Aus den Zuschriften unserer Hörer
Video zu Red-Shirts
YouTube-Kanal AgarwaenCran
YouTube: Patrick Stewart lässt es sich munden
Heise.de-Meldung zum Turbolift

Die aktuelle Folge könnt Ihr hier abrufen:

nach oben