Deutscher Filmstart: Juli 2016

Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden. Doch statt in Sicherheit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten eines scheinbar ausweglosen Konflikts. Getrennt voneinander und ohne Kontakt zur Außenwelt ziehen Kirk und sein Team in den Kampf gegen einen mysteriösen und übermächtigen Feind.

Deutscher Filmstart: Mai 2013

Die Crew der Enterprise wird nach Hause zurückbeordert, nur um festzustellen, dass eine unaufhaltsame Macht des Terrors aus den Reihen ihrer eigenen Organisation die Flotte und die Welt in einen Krisenzustand versetzt. Auch um eine persönliche Rechnung zu begleichen, macht sich Captain Kirk auf zu einer Jagd mitten in ein Kriegsgebiet, um eine Ein-Mann-Massenvernichtungswaffe zu finden und denjenigen, der sie einsetzen will. Unsere Helden sind dabei nur Figuren in einem epischen Schachspiel auf Leben und Tod. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden zerrissen und Opfer müssen für Kirks letzte verbliebene Familie erbracht werden: Seine Mannschaft...

Deutscher Filmstart: Mai 2009

Bisher hat es James T. Kirk (Chris Pine) nur zum jugendlichen Rabauken gebracht, der seinen Platz im Leben noch nicht gefunden hat und in seinem kleinen Landkaff keine Schlägerei scheut. Das ändert sich erst, als Captain Pike (Bruce Greenwood), ein Freund von Kirks verstorbenen Vater, ihn auffordert, an der Sternenflottenakademie anzufangen.

Als der Romulaner Nero (Eric Bana) dann die Heimat von Spock (Zachary Quinto) bedroht, wächst Kirk über sich hinaus...

Deutscher Filmstart: Januar 2003

Die U.S.S. Enterprise NCC 1701-E wird von Admiral Janeway auf eine diplomatische Mission ins romulanische Reich entsandt, denn nach einem Machtwechsel auf Romulus scheint die neue Regierung an Friedensverhandlungen interessiert zu sein.

Im Herzen des Imperiums angekommen, werden Captain Picard und seine Crew jedoch mit zwei unliebsamen Überraschungen konfrontiert...

Deutscher Filmstart: Dezember 1998

Der Kampf um das Paradies hat begonnen!

Inmitten von Gaswolken und Nova-Resten verbirgt sich der Planet der Ba'ku. Er liegt im Zentrum einer Metaphasenstrahlung, die ewige Jugend und Gesundheit verleiht.

Entgegen den Maßgaben der Ersten Direktive – das Verbot, sich in die Entwicklung fremder Völker einzumischen – hat der Föderationsrat entschieden, die einzigartige Strahlung einzufangen und allen Bewohnern der Galaxis zur Verfügung zu stellen. Dies würde auf dem Planeten selbst jedes Leben vernichten...

Deutscher Filmstart: Dezember 1996

Widerstand ist zwecklos!

Die Borg, halb Mensch, halb Maschine, greifen erneut die Erde an. In einer großen Schlacht angeführt von der neuen U.S.S. Enterprise-E, wird das feindliche Schiff schließlich vernichtet. Doch einige Borg retten sich in einer Kapsel und öffnen ein Zeitportal in die Vergangenheit...

Deutscher Filmstart: Februar 1995

Es ist der Jungfernflug der neuen Enterprise B: Das neue Flagschiff der Sternenflotte und die Crew unter Kommando des jungen Captain Harriman (Alan Ruck) verlassen zum ersten Mal das Raumdock. Mit an Bord sind die mittlerweile pensionierten Offiziere Kirk (William Shatner), Chekov (Walter Koenig) und Scotty (James Doohan), die dem feierlichen Ereignis als Zaungäste beiwohnen. Doch kaum aus dem Dock gestartet, erreicht die Besatzung ein Notruf: Zwei Transportschiffe sind in ein unbekanntes Energieband geraten und die Enterprise ist das einzige Schiff in Reichweite...

Deutscher Filmstart: März 1992

Sternzeit 8679,25: Innerer Druck, wahnwitzige Rüstungsausgaben und die Zerstörung ihrer primären Energieressourcen haben das klingonische Imperium an den Rand des Zusammenbruchs geführt…

Um die Katastrophe abzuwenden, strebt Gorkon, der Kanzler des klingonischen Rates, Verhandlungen zwischen der Föderation und dem Imperium an – Verhandlungen, die endlich die Feindseligkeiten zwischen den beiden Machtblöcken der Galaxis beenden und eine neue Ära des Friedens einläuten sollen. Captain James T. Kirk und die Enterprise werden beauftragt, den Kanzler sicher durch das Raumgebiet der Föderation zu eskortieren...

Deutscher Filmstart: November 1989

Die USS Enterprise NCC-1701-A soll zum Planeten Nimbus III fliegen, um dort den Botschaftern der Föderation, der Klingonen und der Romulaner zu helfen, die in die Gefangenschaft von Spocks Halbbruder Sybok geraten sind. Das ganze erweist sich aber als Falle und Sybok übernimmt die Enterprise, um damit ins Zentrum der Galaxie zu fliegen, wo er hofft, Gott zu finden...

Deutscher Filmstart: März 1987

Die Enterprise ist zerstört. Admiral Kirk und seine Crew müssen auf die Erde zurückkehren und sich vor dem Starfleet Tribunal verantworten. Unterwegs werden sie mit einem geheimnisvollen Eindringling konfrontiert. Eine mit hoher Intelligenz ausgestattete Raumsonde vermißt auf ihrer Wanderung durch die Galaxis die Signale ihrer Partner, den Buckelwalen auf der Erde. Deshalb will sie den Prozeß der Evolution unterbrechen und das irdische Leben neu entstehen lassen. Der blaue Planet droht in einem meteorologischen Inferno zu erfrieren...

Deutscher Filmstart: Juni 1984

Spock ist tot. Durch sein selbstloses Opfer hat der Vulkanier die "Enterprise" und ihre Mannschaft gerettet, indem er in den Reaktorraum des Schiffes eindrang und die atomare Katastrophe verhinderte. Sein strahlenverseuchter Leichnam wird auf eine Umlaufbahn um ein System geschossen, mit dem es eine besondere Bewandtnis hat:
In ihm läuft ein Genesis-Programm, der Versuch einer beschleunigten biologischen Evolution...

Deutscher Filmstart: November 1982

Wir sind im 23. Jahrhundert: Das Föderationsraumschiff U.S.S. Enterprise befindet sich auf einem Routinemanöver. Admiral Kirk scheint bedrückt, da diese Inspektion wahrscheinlich die letzte seiner Laufbahn sein wird. Doch Khan ist zurückgekehrt: Unterstützt von einer Gruppe verbannter Mutanten hat er die Weltraumstation Regula One überfallen, die Top-Secret-Vorrichtung namens Projekt Genesis gestohlen und die Kontrolle eines Föderationsraumschiffs an sich gerissen. Nun plant Khan eine tödliche Falle für seinen alten Feind Kirk... und droht dem gesamten Universum mit dem Untergang!

Deutscher Filmstart: März 1980

Ein gigantisches, unbekanntes Objekt steuert genau auf die Erde zu, zerstört alles auf seinem Weg und scheint sich dabei durch nichts aufhalten zu lassen. Das einzige Schiff in Reichweite ist die USS Enterprise, die in den letzten Zügen ihrer Generalüberholung noch immer im Raumdock liegt. In dieser Notlage erhält der zum Admiral beförderte James Tiberius Kirk das Kommando über sein Schiff zurück, um der Gefahr zu begegnen.

nach oben