Star Trek: Deep Space Nine (Cross Cult)

  • Star Trek - Deep Space Nine, Staffel 8

    Staffel 8 ist die Fortsetzung von Deep Space Nine in Buchform und wird ab dieser Staffel auch als Relaunch bezeichnet. Die Geschichten starten direkt nach der siebten Serienstaffel.
    Die achte Staffel wurde vom Cross Cult-Verlag zwischen Oktober 2009 und Mai 2012 als Taschenbuch und eBook veröffentlicht.

    -Die Ereignisse der achten Staffel, spielen in der Original-Timeline im jahr 2376.

    -Staffel 8 (Oktober 2009 - Mai 2012) abgeschlossen.

  • Die Welten von Deep Space Nine

    Die Welten von Deep Space Nine ist eine sechsteilige Serie. In jedem Roman wird eine Zivilisation näher beleuchtet, die wir hauptsächlich aus der Serie Star Trek - Deep Space Nine kennen.
    Für einen grossteil der Handlungsstränge, diente als Inspiration der Roman Star Trek - Deep Space Nine, Band 810: Einheit.

    -Diese Romanreihe spielt in der Original-Timeline im jahr 2376 nach der achten Staffel.

    -Die Welten von Deep Space Nine (Juli 2012 - Januar 2013) abgeschlossen.

  • Star Trek - Deep Space Nine, Staffel 9

    Staffel 9 setzt den Deep Space Nine Relaunch in Buchform fort. Die neunte Staffel, vom Cross Cult-Verlag vertrieben, startete im März 2013 und endete im Mai im selben Jahr.

    Die Lesereihenfolge sieht vor, dass man nach der neunten Staffel mit der Typhon Pact-Reihe und danach mit der The Fall-Reihe weiterliest, bevor es mit der regulären Deep Space Nine-Reihe weitergeht.

    -Die Ereignisse der neunten Staffel, spielen in der Original-Timeline im jahr 2377.

    -Staffel 9 (März 2013 - Mai 2013) abgeschlossen.

     

  • Star Trek - Deep Space Nine

    Nach den schrecklichen Ereignissen in Star Trek - Typhon Pact, mit der Zerstörung von Deep Space Nine, und der Fortsetzung Star Trek - The Fall, fängt jetzt das Leben auf der neu gebauten und topmodernen Raumstation Deep Space Nine erst richtig an.

    -Die ereignisse spielen in der Original-Timeline ab dem Jahr 2385.

    -Veröffentlichung der Romane ab Januar 2017.

| + - | RTL - LTR