Band 2: Turm zu Babel
Band 1: Am Scheideweg
Der Pfeil des Schicksals
Fünfzig Jahre Mode aus Unendlichen Weiten

Facebook

Auch im letzten Monat des Jahres gibt es Material für die Leseratten und Bücherwürmer unter uns.

Bei den monatlichen Corps of Engineers E-Books erscheint diesen Monat Band 6: Kalte Fusion und es geht zurück zur DS9 oder besser zur lange verlassenen Zwillingsstation Empok Nor.

Weiter geht es auch endlich mit The Original Series.
In Band 6: Die Glücksmaschine geht es um die Sucht nach dem perfekten Glück.
Passt ja zur Weihnachtszeit ;)

Dann beschert uns CrossCult noch was ganz spezielles. Der Klingonische Hamlet.
Ja das gibt’s tatsächlich.
Wie schon Kanzler Gorkon im Film Star Trek VI: Das Unentdeckte Land gesagt hat: »Sie werden Shakespeare erst wirklich genießen, wenn Sie ihn im klingonischen Original lesen«.

Da ist doch bestimmt das eine oder andere Weihnachtsgeschenk mit dabei, oder? ;)

Diesen Monat bekommen wir vom Cross Cult-Verlag wieder einiges an Lesestoff.

Starten wir mit dem Monatlichen E-Book Star Trek Corps of Engineers.
Nachdem die erste Staffel in Band 4: Interphase 1 mit einem Cliffhanger endete, Lesen wir nun mit Band 5: Interphase 2 die spannende Fortsetzung, und somit der Start der zweiten Staffel für unser Ingenieurkorps der Sternenflotte.

Weiter geht es auch mit New Frontier.
In Band 11: Menschsein erfahren wir mehr über den Piloten Mark McHenry und seinen speziellen Fähigkeiten.

Jetzt wirds Klingonisch-Weihnächtlich.
Mit Die Klingonische Kunst des Krieges könnte sogar Sun Tzu noch einiges lernen.
Klingonen und Weihnachten, passt das wirklich zusammen? Als Einstimmung in die besinnliche Zeit, erfahren wir hier eine echte Frohe klingonische WeiHnach't.
In diesem Sinne, viel Spass beim Lesen und erfreuet euch an der schönen Vorweihnachtszeit. Qapla'

Dann und wann müssen auch ein Verlag wie CrossCult seine Lagerbestände (die mittlerweile einige Lagerhallen füllen) reduzieren und von diesen Titeln werden sie sich ganz verabschieden. Sie sind ab 1. Dezember 2014 nicht mehr lieferbar. Die Titel werden allerdings weiterhin als E-Book erhältlich sein.

Romane
Star Trek Into Darkness
Star Trek: Gesetze der Föderation
Star Trek – TNG: Doppelhelix 1-6
Star Trek – Welten von DS9 1-6
Star Trek – Vanguard 1-8
Star Trek – DS9 8.01-8.10 + Ein Stich zur rechten Zeit
Star Trek – New Frontier 1-6 + Captains Table
Star Trek – Original Series 1-3

Comics
Star Trek Countdown to Darkness HC & SC
Star Trek After Darkness HC & SC
Star Trek Tor zur Apokalypse HC
Star Trek McCoy SC
Star Trek Nero HC & SC
Star Trek Spiegelbilder HC
Star Trek Spock HC & SC
Star Trek Khan HC & SC
Star Trek: Die neue Zeit 1-3

Somit Schafft CrossCult hoffentlich Platz für neue Star Trek Romane. Wenn du noch was in deinem Bücherregal vermisst, rasch zugreifen bevor die Artikel nur noch auf Ebay zu überteuerten Preisen zu haben sind.

edit: keine Panik, alle gestrichenen Romane wird es zukünftig immer noch als eBook geben.

Weitere Infos und Diskussionen dazu gibts natürlich im Forum.

Im aktuell 33ten Trekcast der heute am 03.Oktober veröffentlicht wurde und das Thema Geheime Mission auf Celtris III lautet, erscheint die Zahl 3 schon fast etwas zu oft.

Trotzdem, viel Spass beim Hören :)

Im Oktober gibt es wieder zwei spannende Star Trek Romane.

Starten wir mit dem E-Book Corps of Engineers Band 4: Interphase I.
Übrigens, ab jetzt erscheint jeden Monat ein neues Corps of Engineers E-Book, somit erscheint der zweite Teil dieser Interphase Miniserie schon nächsten Monat.

Weiter geht es auch mit der erfolgreichen Voyager-Reihe.
In Band 5: Projekt Full Circle, dem 660 Seiten Roman, werden die Bande, die im Delta-Quadranten einst geschmiedet wurden, auf eine Probe gestellt, wie es sich niemand hat vorstellen können. Trotz schwerer Schicksalsschläge muss die Besatzung der Voyager sich erheben und ihrer Zukunft stellen… und eine gefahrvolle Reise antreten.

Endlich ist es soweit. Im aktuellen Trekcast geht es rund um unser aktuelles Lieblingsthema, die Star Trek Literatur.
Viel Spass beim hören dieses tollen Podcasts.

nach oben